Page 13

servicesieger

Risiko- und Kostensteuerung Seit 1988 TOP-SERVICE! Kostenverursachende Maßnahmen werden bei Akzepta nicht automatisch ausgelöst, sondern immer individuell beurteilt bzw. nach Standards vorgenommen, die mit dem Kunden vereinbart sind. Möglich macht dies unsere Kompetenz in den Bereichen Rating und Scoring und die äußerst detaillierte Aktenbearbeitung, die es unseren Sachbearbeitern erlaubt, bei jeder Entscheidung den gesamten Aktenverlauf zu berücksichtigen. Auch die Teamleiter in den Akzepta-Niederlassungen achten akribisch darauf, unnötige Kosten für unsere Kunden zu vermeiden. Forderungen im vorgerichtlichen Mahnverfahren bringen wir für unsere Kunden grundsätzlich kostenfrei ein. Sind alle außergerichtlichen Maßnahmen ausgeschöpft, dann prüfen wir genau, welche Akten wir in ein gerichtliches Mahnverfahren überführen, sofern dies nicht ebenfalls durch vereinbarte Standards mit dem Kunden vorab geregelt ist. Bei Entscheidungen hinsichtlich gerichtlicher Verfahren stützen wir uns auch auf unsere langjährige Erfahrung. Alle diese Kriterien fließen in unsere Ratings ein. So können wir unseren Kunden bei jedem Akt klar darlegen, ob bzw. wann die Einleitung eines gerichtlichen Mahnverfahrens wirtschaftlich ist. www.akzepta.com


servicesieger
To see the actual publication please follow the link above